Im Mai/Juni 2013 erreichte das Hochwasser der Elbe das Erdgeschoss des Herrenhauses Orangella. In der Ferienwohnung stand das Wasser über mehrere Tage lang in einer Höhe von 1,60 m.